nicaragua milagro luisa at NPH
nicaragua milagro luisa before
nicaragua milagro luisa inside house
nicaragua milagro luisa outside house
Familien

Kaum genug zum Überleben

Milagro, 10, und Maria Luisa, 8, Nicaragua

Milagro und Maria Luisa lebten mit ihrer älteren Schwester Silvia zusammen. Diiese war die einzige Unterstützung, die die beiden kleinen Mädchen in der Vergangenheit hatten. Ihre Mutter starb, als sie noch sehr klein waren und der Vater hatte die Familie schon zuvor verlassen. Das war für sie eine sehr schwierige Zeit; einzig der Cousin der Mutter half, für sie zu sorgen.

Das Haupteinkommen steuerte ihr Bruder bei, der auf den Feldern arbeitete und rund einen Euro pro Tag verdiente. Das reichte jedoch nicht aus, um alle Familienmitglieder zu versorgen. Sie lebten zu dieser Zeit in einer Baracke, die lediglich aus ein paar Holzbrettern mit Holzbänken als Betten bestand. Fließend Wasser oder eine Toilette gab es nicht. Die Hütte war in einem schlechten Zustand – durch Löcher in den Wänden und im Dach waren sie allen Wetterverhältnissen ungeschützt ausgesetzt. Besonders während der Regenzeit war das sehr hart.

Die Möglichkeiten der Kinder sahen zu dieser Zeit schlecht aus – nicht einmal ihre Grundbedürfnisse wie Nahrung, medizinische Versorgung, sanitäre Einrichtungen oder Bildung konnten gedeckt werden. All das änderte sich jedoch nach ihrer Ankunft bei nph. Sie sind nun Teil der nph-Familie, besuchen die Schule und haben sofort Freunde gefunden.

 

 

Paten sichern Zukunft

Kinder-Patenschaft


Die Patenschaft für ein einzelnes Kind ist die direkteste und persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen.

Es gibt nichts Schöneres als ein Kind an der Hand zu nehmen und auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten. Als Pate sind Sie nicht nur ein Teil dieser Entwicklung, Sie sind auch ein Teil im Leben Ihres Patenkindes.

  • Persönliche Beziehung zu Ihrem Patenkind
  • Foto und Lebensgeschichte Ihres Patenkindes
  • Jährliches, aktuelles Foto und Informationen zur Entwicklung des Kindes
  • Übersetzung Ihres persönlichen Briefes an Ihr Patenkind


Ja, ich werde Pate!

Infos zum Download

Sie haben Fragen zur Patenschaft?

Alle Fragen zu einer Kinderpatenschaft bei nph beantworte ich gerne. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Email.

Isabella_Kalamorz.JPG

Isabella Kalamorz

Patenbetreuung