nph sorgt für sauberes Trinkwasser für Waisenkinder in Lateinamerika.

Sauberes Trinkwasser für Schulkinder

 

Jetzt Wasser fördern - Ihre Spende wird von einem Unternehmen verdoppelt!

 

Jedes Jahr versäumen Kinder weltweit 272 Millionen Schulstunden wegen Durchfall und Infektionskrankheiten. Grund dafür ist verunreinigtes Trinkwasser.

 

Schulen fehlt oft Trinkwasser

Oft können Schulen den Kindern jedoch kein sauberes Trinkwasser anbieten. Und nur die wenigsten Schüler bekommen von zu Hause etwas zu trinken mit. Sie müssen in der Schule bei über 40 Grad Hitze deshalb stundenlang ausharren, ohne ihren Durst stillen zu können.

 

nph baut Brunnen mit automatischer Wasseraufbereitung

In den Schulen von nph soll sich das ändern. Bereits in mehreren Schulen wurde die Trinkwasseranlage Sunspring erfolgreich installiert. Die über Solar- und Windenergie betriebene Anlage macht aus dreckigem Wasser durch microbiologische Filterung sauberes Trinkwasser.

 

Engagierte Unternehmer sind von Nachhaltigkeit begeistert

Mit Ihrer Spende helfen Sie, damit auch die St. Paul-Schule in Haiti sauberes Trinkwasser bekommt. Die engagierten Karlsruher Unternehmer BOKELA, econda, Hust & Herbold, Wibu-Systems und 4L Management sind von der Nachhaltigkeit des Projekts so begeistert, dass sie jede Spende verdoppeln.

 

Fördern Sie sauberes Trinkwasser für Schulkinder - Ihre Spende wird verdoppelt!

Landing Page 555 555 Leben Wasser
Landing Page 555 555 Schule Wasser
Landing Page 555 555 Trinkwasseraufbereitung Wasser

Zugang zu sauberem Trinkwasser ist ein Problem

Menschen ohne Zugang zu sauberem Trinkwasser haben ein großes Krankheitsrisiko. Am meisten gefährdet sind vor allem Kleinkinder: Jeden Tag sterben fast 1.000 Kinder unter fünf Jahren an Durchfallerkrankungen, verursacht durch verschmutztes Trinkwasser, fehlende Toiletten und mangelnde Hygiene.
Die Wasseraufbereitungsanlage von Sunspring ermöglicht die mikrobiologische Filterung von Wasser. Betrieben mit umweltschonender Solar- und Windenergie kann sie unabhängig von Dieselstrom betrieben werden.
Diese Anlage hat eine garantierte Lebensdauer von zehn Jahren. Natürlich kann sie aber auch weit darüber hinaus genutzt werden. Alle technischen Bestandteile sind austauschbar und einfach zu warten. 
Die Trinkwasseraufbereitungsanlage reinigt bis zu 20.000 Liter Wasser
täglich und beseitigt 99,9% aller Bakterien aus dem Trinkwasser. Das Infektions- und Krankheitsrisiko durch dreckiges Trinkwasser besteht dadurch nicht mehr.

Das geförderte Wasser wird in der Trinkwasseraufbereitungsanlage von Sunspring durch eine feine Membran mit winzigsten Poren gepresst. Die Wassermoleküle können dabei die Membran passieren. Verschmutzungen wie Viren, Bakterien oder Zysten (sogenannte Krankheitserreger) beleiben jedoch vor der Membran hängen, da sie größer als die Wassermoleküle sind. D.h. die Membran filtert Krankheitserreger aus dem Wasser heraus.
Landing Page Maedchen Wasser

nph hilft Waisenkindern in Lateinamerika

 

Das christliche Kinderhilfswerk nph fördert seit über 60 Jahren Not leidende Kinder in Lateinamerika: liebevoll, wirksam und verlässlich. In der Kinderdorf-Familie entwickeln sie ihre Stärken und erhalten eine gute Bildung für ein Leben ohne Armut.

Landing Page Kinder Hf W Titel

Spender und Unterstützer über nph

 

Inge Weizenhöfer, Bonn

"Es ist ein Elend zu erleben, wie viele kluge, liebe, aber auch liebes- und schutzbedürftige Kinder durch extreme Armut zu lebenslangen Verlierern werden. nph leistet hier einen großartigen Beitrag mit Fürsorge, Schutz und vor allem einer Perspektive für die Waisen, die in den Heimen aufgenommen werden.

Ich gehöre keiner Religionsgemeinschaft an. War bei nph zunächst auch skeptisch. Durch meine langjährige entwicklungspolitische Tätigkeit, u.a. in der Dominikanischen Republik und Honduras, konnte ich mich vor Ort davon überzeugen: nph verhilft verlassenen Kindern zu einer besseren Lebensperspektive. Das ist beachtlich. Und spendenswert.“

 

 

Dr. Hartmut Schultheiß, Kronshagen

"Wir leben in Deutschland in einem Land des Überflusses und können es uns durchaus leisten, Menschen, die weniger gute Bedingungen in ihrem Land vorfinden, wenigstens eine kleine finanzielle Unterstützung zu gewähren. Ich finde die Arbeit von nph vorbildlich und möchte gerne einen Beitrag zu der Arbeit leisten."

 

 

S. Raithel, Baden-Baden

"Ich spende, um mitzuhelfen, Kindern in Haiti einen guten Weg in eine hoffnungsvolle Zukunft zu bauen - und weil ich sicher bin, dass nph eine äußerst zuverlässige Organisation ist."

 

 

Helga Kiesbye, Gifhorn

"Kinder sind nie verantwortlich für Armut und Elend in ihren Ländern. Nur Menschen, die als Kinder auch gute Erfahrungen gemacht haben, werden etwas etwas POSITIV ändern können. JEDER sollte einen kleinen Beitrag leisten für die Kinder dieser Welt."

nph sorgt für sauberes Trinkwasser für Waisenkinder in Lateinamerika.
DZI

Geprüft und empfohlen vom DZI

 

"Der Verein leistet satzungsgemäße Arbeit. Werbung und Information sind wahr, eindeutig und überwiegend sachlich. Mittelbeschaffung und -verwendung sowie die Vermögenslage werden nachvollziehbar dokumentiert. ... Der Verein ist förderungswürdig."

Dranbleiben: der nph Newsletter

project newsletter icon