nph bolivien hat eine eigene Zahnarztpraxis
Die Zahnaerztin kommt zweimal in der Woche ins Kinderdorf
health
Gesundheit
Projekt

Gesundheit für Kinderzähne

nph-Zahnarztpraxis ermöglicht Prävention und Behandlung

Die Kinder, die zu uns kommen, stammen aus armen Familien. Für gesunde Ernährung oder einen Zahnarztbesuch war kein Geld da. Daher sind die Zähne unserer Schützlinge in einem schlechten Zustand.

 

Die Zahnärztin kommt zweimal die Woche ins Kinderdorf (c) nph

 

Um die vorhandenen Schäden zu beheben und weitere zu verhindern, haben wir eine eigene kleine Zahnarztpraxis in unserem Gesundheitszentrum eingerichtet. Nur so können wir dafür sorgen, dass die Zähne aller Kinder regelmäßig kontrolliert und Schäden schnell behandelt werden. Mit 109 Kindern regelmäßig zu einem Zahnarzt außerhalb des Kinderdorfs zu fahren, war organisatorisch und finanziell nicht möglich.

 

Ein weiterer Vorteil unserer eigenen Praxis: Wir haben eine Zahnärztin gefunden, zu der unsere Kinder Vertrauen haben. Die Angst vor dem Zahnarztbesuch fällt somit weg.

 

Obwohl die neue Lösung kostengünstiger ist als die alte, entstehen dennoch Kosten. Wir müssen die Zahnärztin bezahlen und das Material besorgen, das sie braucht, um die Kinder zu behandeln.

Bolivien-Karte

Informationen über Bolivien:

 

Einwohner: 10 800.882

Durchschnittliches Monatseinkommen: 215,05 €

Human Development Index: Rang 113

Verantwortlich in Bolivien

José Luis Guzman

Leiter nph bolivien

Jose Luis

José Luis wuchs auf bei nph. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaft arbeitete José Luis bei verschiedenen Unternehmen in Lateinamerika bevor er mehrere Positionen bei nph nicaragua durchlief. Seit 2010 leitet er das Kinderdorf von nph bolivien.

E-Mail an José Luis Guzman

Projektkalkulation

Bitte helfen Sie mit, die Zahnärztin zu bezahlen und das benötigte Material wie Fluoridgel, Zement, Guttapercha-Spitzen etc. zu kaufen.

Gehalt der Zahnärztin März 2014 -Februar 2015

12 x 243,10 EUR = 2.917,16 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Zahnmedizinisches Material

1 x 1.401,83 EUR = 1.401,83 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!
Insgesamt

Kalkulierte Projektkosten

Gesamtkosten: 4.318,99 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!