Wie groß bin ich?
Jeder Neuankömmling wird gründlich untersucht.
Die medizinischen Daten werden sorgfältig erfasst.
health
Gesundheit
Projekt

Erstuntersuchung für neu aufgenommene Kinder

Damit Krankheiten nicht unentdeckt bleiben

Im nph-Kinderdorf in der Dominikanischen Republik kümmern wir uns um Kinder, die keine Eltern mehr haben oder verlassen wurden. Diese Kinder stammen aus armen Verhältnissen und hatten oft nicht einmal genug zu essen, geschweige denn eine medizinische Versorgung.

 

Jeder Neuankömmling wird gründlich untersucht.
Jeder Neuankömmling wird gründlich untersucht
.

 

Im nph-Kinderdorf sind sie an einem sicheren Ort, wo sich unsere Betreuerinnen und Betreuer liebevoll um sie kümmern und sie wachsen wie in einer Familie mit vielen Brüdern und Schwester auf. Doch nur wenn sie gesund sind, können sie ihre Kindheit auch sorgenfrei genießen.

 

Wie groß bin ich?
Wie groß bin ich?

 

Wenn ein neues Kind im nph-Kinderdorf aufgenommen wird, führen wir ein umfassendes medizinisches Check-Up durch, um den Gesundheitszustand des Kindes zu überprüfen.

 

Dabei wird auch Blut abgenommen und ins Labor geschickt. So können wir herausfinden, ob das Kind an einer Krankheit leidet und diese unverzüglich behandeln.

 

Oft ist es nämlich so, dass die Kinder, die aus armen Verhältnissen stammen, in der Vergangenheit nicht ausreichend medizinisch versorgt wurden. Bei manchen blieben sogar schwere Krankheiten unbehandelt, weil sie nicht bemerkt wurden.

 

Die medizinischen Daten werden sorgfältig erfasst.
Die medizinischen Daten werden sorgfältig erfasst.

 

Im nph-Kinderdorf ist das anders: Wir haben eine Krankenstation und einen Arzt, der die Behandlungen durchführt. Die Labortests können wir jedoch nicht selbst durchführen und müssen diese Tests bezahlen.

 

Dieses Jahr kommen zehn neue Kinder ins nph-Kinderdorf in der Dominikanischen Republik. Wir möchten ihnen alles bieten was sie für eine glückliche Kindheit brauchen – dazu gehört natürlich auch ein medizinisches Check-Up.

Dominikanische-Republik-Karte

Informationen über die Dominikanische Republik:

 

Einwohner: 10 478.756

Durchschnittliches Monatseinkommen: 451,37 €

Human Development Index: Rang 102

Verantwortlich in Dominikanische Republik

Kieran Rigney

Leiter nph dominikanische republik

Kieran

Geboren und aufgewachsen ist Kieran in Irland. 1989 begann er als Freiwilliger bei nph haiti und ging nie mehr zurück in seine Heimat. Nach sehr vielen Jahren bei nph haiti wurde Kieran 2003 Leiter von nph in der Dominikanischen Republik.

E-Mail an Kieran Rigney

Projektkalkulation

Bitte helfen Sie mit, dass zehn neue Kinder im nph-Kinderdorf in der Dominikanischen Republik auf Krankheiten untersucht werden können!

 

 

medizinische Grunduntersuchung für ein Kind

10 x 50,48 EUR = 504,79 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Transport der Kinder zu Ärzten und Einrichtungen

10 x 20,15 EUR = 201,45 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Projektbegleitung

1 x 70,58 EUR = 70,58 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!
Insgesamt

Kalkulierte Projektkosten

Gesamtkosten: 776,82 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!