Dr_Scheib_spielt_mit_Kindern.jpg
Dr_Scheib_macht_Sehtests_mit_den_Kindern.jpg
Gesundheitsversorgung_Kind_nph_Honduras.jpg
Menschen_Gesundheitsversorgung_Honduras.jpg
neue_Brille_fuer_Kind_in_Honduras.jpg
Untersuchung_Kind_Honduras.jpg
Dr_Merlin_Antunez_ist_Arzt_in_Honduras.jpg
health
Gesundheit
Projekt

Dr. Scheibs Herzensprojekt: Gesundheit für die Ärmsten

Augenarzt Dr. Christian Scheib hilft mit, die Gesundheitsversorgung von Kindern und von sehr armen Menschen, zu verbessern.

Medizinische Untersuchung von Kindern

Jedes Kind, das neu ins nph-Kinderdorf in Honduras kommt, wird gründlich untersucht. Oft werden erst in der nph-Klinik Krankheiten entdeckt, mit denen die Kinder bis dahin jahrelang leben mussten. Sie bekommen dann endlich die notwendige Therapie.


Lucien, 8 Jahre, ist froh, dank Brille wieder gut sehen zu können.

Öffentliche Klinik für die arme Bevölkerung

Dr. Christian Scheib ist bei seinem Einsatz für die Augenuntersuchungen der Kinder und Mitarbeiter zuständig. Er nimmt sich aber auch die Zeit, um in der öffentlichen nph-Klinik den Menschen aus der Umgebung zu helfen. Sie leben in großer Armut und könnten sich sonst keinen Arzt leisten.



 
Die nph-Klinik ist auch für die armen Menschen aus der Umgebung da.

 Dr. Scheib: „Die nph-Klinik leistet wichtige Arbeit!“

„Ich bin froh, in der nph-Klinik mithelfen zu können. Egal ob die Menschen mit einer Sehschwäche oder gebrochenem Bein kommen – hier wird ihnen kostenlos geholfen. Ich weiß aus persönlicher Erfahrung, dass die Arbeit, die in der Klinik geleistet wird wichtig und notwendig ist. Bitte unterstützen auch Sie dieses Projekt!“ – Dr. Christian Scheib.

 

Dr. Scheib bei Sehtests mit den Kindern bei nph in Honduras.

Erste sichtbare Erfolge

Dr. Christian Scheib hatte bei seinem Besuch in Honduras bei dem kleinen Miguel kindliche Katarakt (Grauer Star) festgestellt. Mithilfe freiwilliger Ärzte konnte er mittlerweile in der nph Klinik operiert werden und kann nun wieder sehen.

 

Honduras Karte

Informationen zu Honduras:

 

Einwohner: 8 746.673

Durchschnittliches Monatseinkommen: 166,41 €

Human Development Index: Rang 129

Verantwortlich in Honduras

Stefan Feuerstein

Leiter nph honduras

Stefan

Nach seinem Wirtschaftsstudium in England begann er 2003 als Freiwilliger bei nph honduras. Danach arbeitete Stefan in Lima, Peru, bei einem Unternehmen, das Mikrokredite vergibt. Die Arbeit mit den Kindern bei nph fehlte ihm so sehr, dass er 2008 zu nph honduras zurückkam, dieses Mal als Heimleiter.

E-Mail an Stefan Feuerstein

Projektkalkulation

Bitte unterstützen Sie die Arbeit der nph-Klinik in Honduras. Sie stellt die Gesundheit der Kinder im Kinderdorf sicher und hilft den ärmsten Menschen aus der Umgebung, gesund zu werden.

Besuche bei Fachärzten in der Stadt

1 x 5.431,98 EUR = 5.431,98 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Labortests

1 x 964,76 EUR = 964,76 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Besondere Therapien z.B. Diabetes

1 x 994,41 EUR = 994,41 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Klinikausstattung: Betten und Möbel

1 x 2.209,89 EUR = 2.209,89 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Krankenschwestern-Gehalt für ein Jahr

1 x 8.257,67 EUR = 8.257,67 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Krankenhaus-Einweisungen

1 x 8.481,85 EUR = 8.481,85 EUR
100% finanziert
Noch benötigt: 0,00 EUR
Finanziert-
Vielen Dank an alle Spender!

Jahresgehalt für den Arzt in der Klinik des Kinderdorfes

1 x 17.015,54 EUR = 17.015,54 EUR
40% finanziert
Noch benötigt: 10.143,30 EUR
Insgesamt

Kalkulierte Projektkosten

Gesamtkosten: 43.356,11 EUR
77% finanziert
Noch benötigt: 10.143,30 EUR