Story Wie ich das Erdbeben ueberlebte Haiti Karte

Einige Fakten über Haiti:

 

Einwohner: 10 110.019

Durchschnittliches Monatseinkommen: 63,07 €

Human Development Index: Rang 168

Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

„Wie ich das Erdbeben überlebte."

Die Geschichte von zwei Erdbebenopfern

Rachel Prusynski überlebte das Erdbeben in Haiti. Sie erzählt, warum sie Patin für einen Erdbebenwaisen wurde und immer wieder nach Haiti zurückkehrt.

Am 12. Januar 2010 war ich unter den Trümmern des sechsstöckigen Padre Wasson Zentrums in Pétionville, Haiti, begraben. Ich wurde mit einem gebrochenen Arm und mehreren Schnittwunden aus dem Gebäude gerettet. Meine Freundin Molly Hightower, ...

Weitere Informationen

Mit einer Patenschaft können auch Sie Kindern helfen, die alles verloren haben.

Nach oben
Kinder-Patenschaft

Paten sichern Zukunft


Die Patenschaft für ein einzelnes Kind ist die direkteste und persönlichste Art, sinnvoll und wirksam zu helfen.

Es gibt nichts Schöneres als ein Kind an der Hand zu nehmen und auf seinem Weg in die Zukunft zu begleiten. Als Pate sind Sie nicht nur ein Teil dieser Entwicklung, Sie sind auch ein Teil im Leben Ihres Patenkindes.

  • Persönliche Beziehung zu Ihrem Patenkind
  • Foto und Lebensgeschichte Ihres Patenkindes
  • Jährliches, aktuelles Foto und Informationen zur Entwicklung des Kindes
  • Übersetzung Ihres persönlichen Briefes an Ihr Patenkind



  • Ihre Daten werden verschlüsselt und sicher übertragen.
  • Zahlung mit PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift möglich.
  • Ihre Spende ist steuerlich absetzbar.

Infos zum Download

Sie haben Fragen zur Patenschaft?

Alle Fragen zu einer Kinderpatenschaft bei nph beantworte ich gerne. Rufen Sie mich an oder senden Sie mir eine Email.


Stefanie_Efinger_-_nph_deutschland.png

Stefanie Efinger

Patenbetreuung

Telefon: 0721 35440-135

E-Mail senden

Dranbleiben: der nph Newsletter

project newsletter icon