Unsere Philosophie

nph ist ein christliches Kinderhilfswerk, das sich seit 1954 für verwaiste und schutzlose Kinder in Lateinamerika einsetzt. Der Gründer Padre Wasson glaubte fest daran, dass alle Menschen füreinander Brüder und Schwestern sind. Auf dieser Philosophie basiert das Leben in den Kinderdörfern.

 

Vision

Wir wollen, dass verwaiste und schutzlose Kinder in einer behüteten Gemeinschaft aufwachsen, sich darin wohlfühlen und ihr Potenzial voll ausschöpfen. So können sie ihren Lebensweg eigenständig gestalten und Verantwortung für sich und ihre Nächsten übernehmen.

 

Mission

nph deutschland e. V. ist Teil des internationalen Kinderhilfswerks nuestros pequeños hermanos (nph) und leistet einen wichtigen Beitrag für die Arbeit der nph-Kinderdörfer in Lateinamerika: Dort kümmert sich das christliche Hilfswerk um verwaiste und schutzlose Kinder. Zudem unterstützt es Notleidende in der Nachbarschaft.

nph deutschland berichtet fundiert über Lebensumstände und authentische Schicksale und zeigt, wie das Hilfswerk Lösungen und Zukunftsperspektiven für Kinder und Notleidende in Lateinamerika schafft.

Interessierte, die die Ideen des Hilfswerks teilen und mittragen wollen, sind eingeladen, sich in das große Netzwerk der nph-Familie einzubringen. Der Verein bietet ihnen unter anderem die Möglichkeit, Pate zu werden, zu spenden, sich in Deutschland ehrenamtlich zu engagieren oder in den Kinderdörfern freiwillig mitzuarbeiten. Gemeinsam übernehmen nph deutschland und seine Unterstützer soziale Verantwortung und ermöglichen nachhaltige Hilfe zur Selbsthilfe in den Projektländern.

 

Werte und Prinzipien von nph

Das Leben in den Kinderdörfern wird bestimmt von der Philosophie des Gründers, die in folgenden Werten und Prinzipien lebendig ist:

Liebe und Stabilität einer Familie


Im familiären Umfeld des Kinderdorfs fühlen sich die Schützlinge geborgen. Sie verlieren ihre Ängste und lernen, wieder zu vertrauen. Dieses Vertrauen wird dadurch bestärkt, dass nph alle Geschwister einer Familie gemeinsam aufnimmt.

Verantwortung und Teilen


Als geliebte Kinder sind die Mädchen und Jungen fähig, mitzufühlen, zu teilen und Verantwortung für ihre Brüder und Schwestern zu übernehmen.

Mitarbeit


Jedes Kind trägt mit seiner täglichen Aufgabe dazu bei, dass das Zusammenleben im Kinderdorf funktioniert Es erfährt, dass es wichtig ist und gebraucht wird. So erlangen die Kinder Selbstwertgefühl.

Individuelle Förderung und Ausbildung


Jedes Kind hat besondere Bedürfnisse und Fähigkeiten. Bewährte Förderprogramme, begleitende Therapien sowie geeignete Freizeitangebote mindern Schwächen und stärken Fertigkeiten. Qualifizierte und zertifizierte Bildungsprogramme bereiten die Kinder auf ein Leben jenseits von Armut und Ausbeutung vor.

Glaube und Nächstenliebe


Durch Worte und Taten leben die Mitarbeiter den Kindern christliche Werte vor.

 

Seit der Gründung hat nph mehr als 18.000 Mädchen und Jungen auf ihrem Weg in eine selbstbestimmte Zukunft begleitet.

Das gesamte Leitbild als Broschüre können Sie hier herunterladen.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an oder schicken sie eine Email. Ihre Fragen beantworten wir gerne.

nph-deutschland

nph deutschland e. V.