Mexiko

Mexiko: Wärme für die kalte Nacht im Freien

Viele Menschen müssen nach dem Erbeben in Mexiko im Freien schlafen. Mit warmen Decken können wir helfen.

Art.-Nr. 20170921
11.00 €
So hilft das Produkt

Warme Decken für Erdbebenopfer ohne Zuhause

Viele Menschen haben nach dem schweren Erdbeben in Mexiko am 19. September 2017 ihr Zuhause verloren. Manche können niemals in ihre Wohnungen und Häuser zurückkehren. Andere warten darauf, zu erfahren, ob ihr Zuhause noch sicher zum Leben ist. In der Zwischenzeit sind sie in Notunterkünften untergebracht oder müssen im Freien schlafen. Um für die kalte Nacht gewappnet zu sein, brauchen Sie Decken.   

Mit Ihrer Spende schenken Sie Menschen, die ihr Zuhause verloren haben, wärmende Decken für die Nacht im Freien.
Das Produkt hilft in
Mexiko

Oft gestellte Fragen

Wo hat sich das Erdbeben ereignet?
Das Epizentrum des Erdbebens lag nach Angaben des Seismologischen Instituts bei Axochiapan, rund 120 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt. Auch in Miacatlán und Cuernavaca, wo sich die Einrichtungen von nph mexiko befinden, sind starke Schäden zu verzeichnen.
Ist das nph-Kinderdorf in Mexiko vom Erdbeben betroffen?
Im nph-Kinderdorf in Miacatlán gibt es Schäden am gemeinsamen Essenssaal, der Küche, der Sekundar- und Grundschule und dem nph-Museum in der kleinen Kirche. Die Größe der Schäden ist noch nicht bekannt. Der staatliche Zivilschutz wird prüfen, ob die Gebäude weiterhin genutzt werden können.

In den nph-Einrichtungen in Cuernavaca sind Schlafsäle und die nph-Highschool beschädigt. Das Gästehaus „Casa Buen Señor“ scheint größere Schäden aufzuweisen. Alle Kinder und Mitarbeiter sind unversehrt geblieben.
Wie hilft meine Spende konkret?
Mit Ihre Spende für eine Decke können wir den Menschen, die nach dem schweren Erdbeben in Mexiko in Zelten schlafen müssen, etwas Wärme schenken.
Wie wird meine Spende verwendet?
Alle Preise sind Beispiele und unterscheiden sich je nach Land abhängig von den nationalen Preisstrukturen. Sollten wir für einen bestimmten Zweck mehr Spenden bekommen als notwendig, werden wir das Geld für einen anderen dringenden Bedarf verwenden.