Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

Ziel in Haiti: Lebengrundlagen wiederaufbauen

Hurrikan Matthew hat weitgehend unabhängig lebende Familien in Haiti wieder abhängig von Hilfslieferungen gemacht. Gemeinsam mit vielen internationalen Partnern arbeitet nph daran diesen Familien schnell ihre Eigenständigkeit zurückzugeben.

Die Ziele von nph haiti zum Wiederaufbau in Haiti für die von Hurrikan Matthew betroffenen Menschen stehen im Einklang mit den Sustainable Development Goals (Ziele zur nachhaltigen Entwicklung) der Vereinten Nationen. Sie beinhalten die Ernährungssicherheit, Gesundheit, Bildung und Nachhaltigkeit.

5.000 Familien wird aus ihrer Notlage geholfen


Ziel ist den 5.000 am stärksten notleidenden Familien aus ihrer Notlage zu helfen, die in Hurrikan-betroffenen Gebieten leben. Die Familien bestehen aus durchschnittlich fünf Personen. Die meisten Häuser dieser Familien wurden zerstört, ebenso wie ihre kleinen landwirtschaftlichen Flächen. Ihr Zugang zu Nahrungsmitteln und sicherem Trinkwasser ist sehr schwierig geworden.

 

Vielen Menschen haben alles verloren.

 

Fluchtbewegungen in die Großstadt oder ins Ausland verhindern


Ohne nachhaltige Hilfe wird es an verschiedenen Orten bald zu Hungersnöten kommen, insbesondere da die lebensnotwendige Landwirtschaft vor Ort zerstört wurde. Der Erfahrung nach führen solche Hungersnöte zu Fluchtbewegungen von vielen Menschen. Ziel vieler Flüchtender ist die Hauptstadt Port-au-Prince. Dort enden die meisten von ihnen dann in den Armenvierteln. Andere steigen in viel zu kleine Boote und versuchen, es bis nach Florida / USA zu schaffen.

Unsere Maßnahmen beinhalten:

  • 3 Monate Versorgung mit Nahrungsmitteln und Wasser
  • Wiederanlegen von Gärten, inkl. Nutzpflanzen, die innerhalb von drei Monaten Früchte tragen
  • Wiederherstellung von kleinen landwirtschaftlichen Betrieben und Viehbeständen
  • Ersetzen von Netzen und Angeln von Fischerfamilien
  • Reparaturen an Häusern, Dächern und Booten
  • Bereitstellung von medizinischer Versorgung


Neben der individuellen Unterstützung gibt es Programme für die Gemeinden:

  • Umzug von obdachlosen Familien aus Übergangsquartieren (Schulen) in Häuser
  • Wiederaufnahme des Schulbetriebs
  • Bereitstellung von medizinischer Versorgung in mobilen Kliniken mit Fokus auf der Behandlung von Cholera
  • Öffentliche Gesundheitsprogramme mit dem Ziel, das Infektionsrisiko mit durch Wasser übertragene Krankheiten zu reduzieren
  • Schaffen von Arbeitsplätzen in den Gemeinden


nph haiti möchte mindestens 25.000 Personen wieder ein unabhängiges und würdevolles Leben zurückgeben.

 

Ca. 200 Häuser hat nph in Haiti schon für Familien gebaut. Sie sind ein wichtiger Grundstein für ein würdevolles eigenes Leben mit der Familie.

 

Viel Erfahrung und gute lokale Vernetzung helfen bei der Umsetzung


Mithilfe des erfahrenen und gut vernetzten Personals vor Ort, der Strukturen aus bestehenden Programmen, persönlichen Verbindungen in die betroffenen Gebiete, lokalen Bündnissen und Netzwerken, vorangegangenen Erfahrungen in der Katastrophenhilfe und einer starken Führung befinden sich nph haiti  und seine Schwesterorganisation St. Luc gemeinsam in einer einzigartigen Position, um diese Initiative auszuführen.

Unsere Teams haben 5.000 notleidende Familien ermittelt und deren individuelle Lebensbedingungen und Bedürfnisse dokumentiert. All diese Familien, die Anzahl ihrer Kinder, deren Namen etc. sind uns persönlich bekannt. Auf Basis dieser Daten erstellen die nph-Mitarbeiter einen individuellen Maßnahmenplan, eine Kostenberechnung und setzen einen Zeitrahmen für die Hilfe. In enger Zusammenarbeit mit Mitgliedern der Gemeinde und den lokalen Behörden streben wir nach echten und nachhaltigen Lösungen.

 

Gemeinden erhalten Unterstützung von nph. Haitianische Mitarbeiter besprechen mit ihren Landsleuten die dringendsten Probleme. Gemeinsam versuchen sie Lösungswege zu finden und umzusetzen.
 


Der Sturm hat die Dächer vieler Gebäude weggerissen und einfache Behausungen vollständig zerstört. nph beschafft und verteilt neue Metallabdeckungen für die Dächer und hilft bei der Reparatur und dem Wiederaufbau der Häuser.

Die große Mehrheit der Menschen in diesen Gebieten produzierte ihre Nahrungsmittel in eigener Landwirtschaft. Felder und Obstbäume wurden durch den Sturm komplett zerstört, Viehbestände getötet. nph unterstützt die Bevölkerung durch Bereitstellung von Saatgut und Setzlingen zum schnellstmöglichen Wiederanpflanzen. Ebenso gibt es Hilfe beim Erwerb von Vieh und Nutztieren.

Unabhängigkeit der Familien von Hilfslieferungen muss schnell erreicht werden


Wir kümmern uns mit Nahrungsmittellieferungen um den unmittelbaren Bedarf. Ziel ist jedoch den Familien und Gemeinden dabei zu helfen, so bald wie möglich wieder Unabhängigkeit von Nahrungsmittellieferungen leben zu können.

Die Teams von nph und St. Luc bleiben in engem Kontakt mit den Familien und Gemeinden. So stellen sie die positive Entwicklung der Hilfsmaßnahmen sicher und können bei auftretenden Problemen sofort unterstützen.

Erfolgreiche Zusammenarbeit mit vielen Partnern


Diese umfangreiche Hilfe ist nur möglch mit einem starken Netzwerk aus internationalen Unterstützern. Sie eint das Ziel und der Wille, den Menschen in Haiti zu helfen, die in größter Not sind. nph haiti und ihre Schwesterorganisation St. Luc können sich auf langjährige und enge Beziehungen mit wichtigen internationalen Partnern verlassen. Sie sind für die vollständige Umsetzung der Initiative für nachhaltige Entwicklung von entscheidender Bedeutung.

Dazu gehören unter anderem:

  • nph international mit 14 internationalen Büros und 9 Heimatländern
  • St. Luke Foundation in den USA
  • Orden und Kirchen der Passionisten in den USA
  • Gesundheitsministerium von Haiti
  • Lokale Behörden
  • Katastrophenschutz
  • US Navy und USAID
  • Mehrere Krankenhäuser und Organisationen für medizinische Hilfe auf der ganzen Welt
  • Diverse deutsche und europäische Stiftungen
  • Private Spender


Wir bei nph und der Schwesterorganisation St. Luc glauben an die Möglichkeit eines blühenderen und unabhängigeren Haiti. Jeden Tag retten unsere Programme Leben und schaffen neue Chancen. Gemeinsam verfolgen wir diese Vision für die Zukunft Haiti´s und arbeiten Hand in Hand daran, dass diese Vision Realität wird

Werden auch Sie ein Teil dieser großen Hilfsgemeinschaft. Jede Hilfe zählt!

Nach oben

Jetzt spenden!

Hilfe für Kinder in Lateinamerika
  • jede Spende kommt an
  • nph ist geprüft und empfohlen vom DZI
  • sicheres Spenden mit SSL-Verschlüsselung
1_gesundheit_300x250.gif