femsa
Aktuell

Wir erhalten eine Auszeichung!

NPH Mexiko wird für die herausragende Arbeit innerhalb der mexikanischen Gesellschaft geehrt

Am 12. September wurde unserem Heim in Mexiko der angesehene Eugenio Garza Sada Preis 2006 verliehen. Die Preisverleihung fand im Studentenzentrum des Technologischen Institutes von Monterrey statt.

 

Es war eine bewegende Feier, zu der eine viele Leute eingeladen war, Studenten der Universität ebenso wie bekannte Pesönlichkeiten aus Monterrey. Der Heimleiter von Nuestros Pequeños Hermanos in Mexiko, Rafael Bermudez, nahm die Bronzeskulptur "Das innere Licht", die die besondere Leistung für die mexikanische Gesellschaft symbolisiert, sowie einen Scheck über 25.000 Dollar entgegen.

 

Der Tag begann mit einem Interview von Rafael Bermudez in der Fernsehsendung Multiple Option, gefolgt von einer Pressemitteilung. An seiner Seite waren Karen und Jose Daniel, zwei Kinder aus unserem Heim in Miacatlan.

 

Mit den Worten von Padre Wasson, die er bei seiner letzten Preisverleihung gesagt hatte, schloss Rafael seine Rede: "Dieser Preis ist für die Kinder. Es ist ihr Preis. Sie haben ihn verdient, weil sie Nuestros Pequeños Hermanos zu dem machen, was es ist. Sie sind die Helden, die Traumata und Verluste überwunden haben um zu den Menschen werden, als die Gott sie geplant hat."

Rafaels Worte der Wertschätzung rührte die Zuhörer zu Tränen und erfüllte unsere Studenten mit Stolz.

4_weihnacht_large_rectangle.gif