valentines1
Aktuell

Valentinstag in Guatemala

NPH Guatemala feiert "Dia de Cariño"

Der Valentinstag oder Dia de Cariño, wie er bei uns heißt, wird bei NPH Guatemala richtig groß gefeiert. Als ich am Freitag, den 13. Februar, in unseren Speiseraum kam, herrschte dort schon gespannte Erwartung. Die ersten beiden Stunden des Vormittags hatten die Kinder damit verbracht, Valentinsdekorationen zu basteln, die nun die Wände der Schule schmücken, und dann versammelten sich alle im Speisesaal zu Wettbewerben im Tanzen und im Gedichtvortrag.

 

Beim Tanzwettbewerb traten Kinder aller Altersgruppen gegen einander an. Bei der ersten Runde trugen zwei Kinder aus dem Montessori-Kindergarten den Sieg davon, während die zweite Runde von einigen Jungen aus der Abteilung "Hermano Pedro" gewonnen wurde. Christian, einem Junge aus der Abteilung "Santiago", gelang es, seine gesamte Konkurrenz in den Schatten zu stellen und so die dritte und letzte Runde des Tanzwettbewerbs zu gewinnen.

 

Auch beim Gedicht-Wettbewerb traten alle Altersgruppen an. Kinder im Alter von 6 bis 18 Jahren trugen Liebesgedichte vor, entweder von ihren Lieblingsautoren oder auch selbst geschrieben, und dabei ging es nicht nur um romantische Gefühle, sondern auch um freundschaftliche Liebe. Alle Kinder hatten viel Spaß an diesen Wettbewerben, aber es gab noch ein weiteres Highlight zum Valentinstag an diesem Wochenende.

 

Am Sonntag, den 15. Februar, fand bei NPH Guatemala der erste "Bunte Nachmittag" des Jahres statt. Alle sechs Wochen organisieren die Freiwilligen ein buntes Spieleprogramm, an dem alle Kinder im Heim teilnehmen. Da dieser Spielenachmittag auf den 15. Februar fiel, war das Thema "Valentinstag".

 

Die erste Stunde konnten die Kinder an fünf verschiedenen Stationen verbringen, an denen verschiedene Aktivitäten angeboten wurden, darunter Weitwurf mit herzförmigen Bohnensäckchen, Gesichtsbemalung, Basteln von Blumen aus Krepppapier, und einen Bereich, wo die Kinder coole Tanzbewegungen einüben konnten. In der zweiten Stunde gab es einen Schulball, bei dem die Kinder an Tanzwettbewerben teilnehmen, Popcorn essen, sich entspannen, Musikhören und mit sich ihren Freunden unterhalten konnten. So war dieses Wochenende rund um den Valentinstag eine unterhaltsame, fröhliche Zeit.

 

Wir alle von NPH Guatemala möchten uns bei den Mitarbeitern und Freiwilligen bedanken, die dieses schöne Wochenende möglich gemacht haben!

2_nachhaltigkeit_336x280.gif