Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

Unsere kleine Farm

Ehemaliges Heimkind sorgt für seine honduranischen Brüder und Schwestern

Unsere kleine Farm

 

Ehemaliges Heimkind sorgt für seine honduranischen Brüder und Schwestern

 

Der 25-jährige Honduraner Priciliano Godoy ist seit Ende 2009 Leiter der ?Granja?, einer kleinen Farm für Tiere. Sie gehört zum Kinderheim von UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN in Honduras. Godoy, der im Kinderdorf aufwuchs, hat es sich im Rahmen eines sozialen Jahres zur Aufgabe gemacht seinen kleinen Brüdern und Schwestern die Liebe zurückzugeben, die er als Kind im Heim erhielt.

 

?Ich möchte, dass die Granja organisierter arbeitet und, dass wir alles was unsere Kinder an Fleisch, Milch und Eiern benötigen auch wirklich hier produzieren?, äußerte sich Godoy, der 2009 erfolgreich sein Studium als Agrar Ingenieur abgeschlossen hat. Besonders wichtig ist ihm die wirtschaftliche Unabhängigkeit des Kinderheims von Preis- und Qualitätsschwankungen. Auch legt der junge Mann großen Wert auf eine gesunde Ernährung der Kinder. ?Die Granja soll nicht nur ein Ort sein, wo gearbeitet und produziert wird. Sie soll auch eine Chance für die Kinder sein sich zu erholen und die Umwelt und die Tiere zu genießen?, erklärt Godoy.

 

UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN geben fast 550 Kindern in Honduras ein liebevolles zu Hause in einem geschützten Umfeld. Neben dem Kinderdorf unterhält das Hilfswerk eine Grund- und Mittelschule, Lehrwerkstätten und eine Krankenstation. Zu den besonderen Einrichtungen der Organisation zählen das Seniorenheim, das Behindertenhaus und die Tagesstätte für Kinder. Im Therapiezentrum für HIV-Infizierte betreuen rund um die Uhr Freiwillige und eine Krankenschwester, die betroffenen Kinder.

 

Zur Unterstützung der Pläne Godoys und zur Finanzierung der Kinder sind Spenden jeder Zeit willkommen.

 

Spenden werden erbeten auf das Konto 12.000, Sozialbank Karlsruhe, BLZ 660 205 00.

Nach oben

Jetzt spenden!

Hilfe für Kinder in Lateinamerika
  • jede Spende kommt an
  • nph ist geprüft und empfohlen vom DZI
  • sicheres Spenden mit SSL-Verschlüsselung
1_gesundheit_300x250.gif