newsstoryanniv
Aktuell

Sechs Jahre als Familie

Unser Heim in der Dominikanischen Republik feiert seinen 6. Geburtstag.

Am Dienstag, den 6. Januar, feierten die Kinder von Casa Santa Ana gemeinsam mit Freiwilligen, Mitarbeitern und Besuchern den 6. Jahrestag unseres Waisenhauses in der Dominikanischen Republik. Denn vor sechs Jahren wurde an diesem Tag unser Heim gegründet, mit sieben Kindern in einem gemieteten Haus in der nahegelegenen Stadt San Pedro de Macoris. Heute haben wir ein eigenes Kinderdorf, in dem über 170 Kindern in 15 verschiedenen Wohnhäusern leben.

 

Unser Jahrestag wurde mit verschiedenen Veranstaltungen gebührend gefeiert. Der Tag begann mit einer Messe, die von Pater Francisco Ozoria und Pater Eduardo in der Schule abgehalten wurde. Danach folgten einige Darbietungen von den Kindern und Spiele unter der Anleitung von Schwester Yadira. Die Sieger unserer Talentshow zu Weihnachten stellten noch einmal ihr Talent unter Beweis, darunter die Jungen von Casa San Antonio mit ihrem Lied "Santi Clo" und die Mädchen von Santa Ana mit einem Tanz, den unsere Physiotherapeutin Nina mit ihnen einstudiert hatte.

 

Unsere Gäste aus Chicago hatten ebenfalls die Gelegenheit, sich aktiv am Geschehen zu beteiligen, und zwar bei einem musikalischen Wettbewerb gegen einige unserer Mitarbeiter. Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch einige Mitarbeiter geehrt, die sich in den vergangenen Jahren besonders für die Arbeit bei NPH eingesetzt haben. Sie erhielten eine Urkunde und eine Krone, mit denen sie zu den "Königen des Tages" gekrönt wurden.

 

Nach den Feierlichkeiten am Morgen gab es für die Kinder und Festgäste ein besonders gutes Mittagessen und Kuchen. Später am Nachmittag fanden auf unserem Sportplatz ein Fußball- und ein Volleyballturnier statt, und die Kinder erhielten die üblichen Geschenke zum Dreikönigstag, der ja ebenfalls an diesem Tag gefeiert wird.

3_bildung_336x280.gif