Haiti1
Aktuell

SAT.1 tanzt fur Slum-Kinder

Aussicht auf 50.000 ?-Spende ? Jede Stimme zählt!

Freitag, der 16. Oktober 2009, könnte mit etwas Glück ein ganz besonderer Tag für ärmste Kinder in Haiti werden. An diesem Tag winkt der Gewinn auf eine Spende von 50.000 Euro, die bei der großen SAT.1-Tanzshow ?Yes we can dance? vergeben wird. Das Geld soll die Aktion ?Schulen für Haiti? unterstützen, die von den Schauspielerinnen Alissa Jung und Janin Reinhardt ins Leben gerufen wurde. In Zusammenarbeit mit UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN sollen Mädchen und Jungen, die in Wellblechhütten in den Slums von Port-au-Prince hausen, in einer Straßenschule des Hilfswerks lesen, rechnen und schreiben lernen.

 

Das Team des SAT.1-Frühstücksfernsehens hat sich in der Tanzshow mit Auszügen aus der ?Rocky Horror Picture Show? in die Herzen der TV-Zuschauer und damit auch ins Finale getanzt, das am 16. Oktober live in SAT.1 zu sehen ist. Insgesamt treten sechs Wettbewerber an, dem Siegerteam winkt der große Spenden-Gewinn.

 

Welches Team das Finale gewinnt hängt von den Zuschauern ab! Das heißt: Je mehr Menschen für das SAT.1-Frühstücksfernsehen-Team am 16. Oktober 2009 ab 20:15 Uhr anrufen, desto größer ist die Chance, das Geld für die Kinder in Haiti zu gewinnen!

 

Bitte: Helfen Sie mit und rufen Sie an!

Denn: Nur wenn das SAT.1-Frühstücksfernsehen-Team gewinnt, gewinnen auch die Kinder in Haiti!

 

Informationen zur Aktion ?Schulen für Haiti? im Internet unter www.schulen-fuer-haiti.de

 

Ein bildlicher Vorgeschmack auf das Tanz-Team vom SAT.1-Frühstücksfernsehen gibt es im Internet unter www.sat1.de/ratgeber_magazine/ffs/team/content/40836/

3_bildung_336x280.gif