2014-11 HON Neuaufnahmen von INHFA  23
Aktuell

San Pedro Sula ist die gewalttätigste Stadt weltweit

Von 50 Städten mit hoher Gewalt liegen 43 in Lateinamerika

Die weltweit gewalttätigste Stadt liegt in Honduras: Schon zum vierten Mal in Folge führt San Pedro Sula, eine Stadt in Nordwesten von Honduras, die Liste der gewalttätigsten Städte weltweit an. Pro 100.000 Einwohner gibt es 171,20 Morde. Das ergab eine Sudie der mexikanischen Nichtregierungsorganisation Seguridad, Justicia y Paz".

 

Ende 2014 hatte nph honduras 84 Mädchen und Jungen neu ins Kinderdorf aufgenommen, nachdem das staatliche Institut für Kinder und Familie und die ihm unterstehenden staatlichen Kinderheime aufgelöst wurden. Die meisten der neu aufgenommen Kinder stammten aus San Pedro Sula.

 

Von den 50 Städten mit der höchsten Gewaltrate liegen 19 in Brasilien, zehn in Mexiko, fünf in Kolumbien, vier in Venezuela, vier in den USA, drei in Afrika und zwei in Honduras und jeweils eine in El Salvador, Guatemala und Jamika.

4_weihnacht_large_rectangle.gif