flu-masks5b
Aktuell

NPH Mexiko schließt seine Tore bis zum 5. Mai

Wir folgen den Ratschlägen der Regierung zur Reduzierung der Ansteckungsgefahr

Wegen der Heraufsetzung der Pandemiewarnung auf Stufe 5 hat die mexikanische Regierung nachdrücklich geraten, alle Geschäfte und Büros, die nicht unbedingt nötig sind, einschließlich aller staatlichen Einrichtungen, bis zum 5. Mai geschlossen zu halten. Alle lebensnotwendigen Geschäfte wie Supermärkte, Banken und Tankstellen bleiben geöffnet. NPH Mexiko wird am Mittag alle Mitarbeiter, die nicht unbedingt gebraucht werden, bis zum 5. Mai nach Hause schicken.

 

Wir sind besorgt um die Gesundheit unserer Angestellten und empfehlen allen dringend, zu Hause bei ihren Familien zu bleiben.

 

Alle Ein- und Ausgänge unserer vier Häuser werden gesperrt. Nachdem die entbehrlichen Mitarbeiter (d.h. alle außer den Betreuern) heute Mittag das Gelände verlassen haben, wird NIEMAND mehr das Heim bis Dienstag betreten oder verlassen. Wenn die Mitarbeiter am Dienstag zurück kommen, müssen sie alle zu jeder Zeit einen Mundschutz tragen. Die zehn Kinder von Milpillas, die zur Zeit in unserer High School wohnen, werden während dieser Zeit ganz bei uns bleiben, um das Risiko zu vermindern.

 

Gerade werden unsere Vorräte kontrolliert, um sicherzustellen, dass jedes Heim bis Dienstag ausreichend mit Lebensmitteln, Wasser, Gas und anderen lebenswichtigen Dingen versorgt ist. Die Heimleiter erhalten Bargeld für den Notfall, falls etwas vorzeitig aufgebraucht wird.

 

Unsere Einkaufsabteilung hat große Anstrengungen unternommen, um insgesamt 6000 Mundschutzmasken zu bekommen. Weitere Masken aus USA und Europa sind auf dem Weg.

 

Vielen Dank für Ihre Anteilnahme, und bitte beten Sie weiter für uns!

3_bildung_336x280.gif