aniversario2010 1
Aktuell

Nicaraguas 16 Geburtstag: "Wir sind Liebe"

Wir feiern das Erbe Padre Wassons.

Am Samstag, den 8. Mai, war es Zeit den 16. Geburtstag von ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern? Nicaragua zu feiern. Die Nacht zuvor hatten die Feierlichkeiten mit der Ankunft der Waisenkinder aus dem Haus ?Casa Padre Wasson? und Managua auf der Insel begonnen. Außerdem wurden die jährlichen Wettkämpfe vorbereitet. Am Samstag standen alle früh auf, um die Messe zu zelebrieren, in der alle dafür dankten, dass Sie im Heim ein Zuhause gefunden haben. Nach der Messe sprachen zwei Waisenkinder darüber was die Gemeinschaft für sie bedeutet. Alle Kinder aus dem Casa Santiago sangen vereint das Lied ?Somos Amor, Somos Hermanos?, ?Wir sind Liebe, wir sind Brüder? eine Adaption der spanischen Version von ?We Are The Wolrd?.

 

Nach dem Frühstück war es Zeit zu spielen. Die sechzehn Teams spielten sechzehn Spiele, alte und neue, so wie ein Schaukelspiel bei dem die Mitspieler während des Schaukelns Tassen mit Wasser weitergeben müssen oder ?rutschige Stange? bei dem, wie der Name schon sagt, die Mitspieler einen rutschige Stange hinaufklettern müssen. In den Spielen war das Wichtigste nicht zu gewinnen, sondern Respekt, Ordnung und Teamgeist zählten ebenso. Während des Morgens kamen die Kinder aus dem Babyhaus, Casa Asis hinzu und vervollständigten damit die Waisenhausfamilie.

 

Nachdem die Spiele beendet wurden, genossen die Teams das Mittagessen, danach erfrischten sich alle und ruhten ein wenig aus bis die Festlichkeiten am Abend weitergingen. Die Abendveranstaltung begann mit einer Misswahl und Aufführungen von Waisenkindern, die die verschiedenen Talente der Kinder zeigten, in der Nacht gab es Aufführungen von Popmusik, der mexikanischen Gruppe Mana und nicaraguanische Folklore. Kathrin, erst neun Jahre alt, wurde zur Miss ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern? Nicaragua 2010 gewählt, nachdem sie der Jury und dem Publikum mit ihrem bezaubernden Lächeln, einem Tanz und perfekt beantworteten Fragen das Herz erwärmt hatte. Nach dem Abendessen wurde ?Las Mañanitas?, Alles Gute zum Geburtstag, gesungen und die 16 Kuchen für 16 Jahre angeschnitten. Die Waisenkinder genossen die Feier und tanzten nach dem Essen.

 

Insgesamt war es eine denkwürdige Feier für 16 Jahren ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern? Nicaragua, es waren 16 Jahre von Wachstum der Familie und die Kinder wurden zu einer Familie. In einem Gedicht, das am Abend vor den Feierlichkeiten präsentiert wurde, erklärt ein Waisenkind was es bedeutet Teil der Waisenhausfamilie zu sein:

UN PEQUEÑO ES...

 

Un pequeño es aquel que camina

Tomado de la mano de la caridad y

Y carga en los Hombros el Servicio y el sacrificio

Como viejos compañeros de juegos.

 

Un pequeño es aquel que no guarda nada

Para si mismo,

Porque lo da todo a cambio de nada

Usando como guía el compartir.

 

Porque ser pequeño no garantiza ser feliz,

Sino regalar felicidad,

Traer esperanza al mundo,

Un rayo de luz que ilumina al corazón,

Porque ser pequeño es ser hermano,

Amigo, padre o madre,

Es ser consuelo en los oscuros momentos,

En fin.

Es ser hijo del Santo Padre Wasson e hijo de Dios...

Y hermano del mundo.

 

EIN PEQUEÑO IST...

 

Ein Pequeño ist einer der

Hand in Hand mit Barmherzigkeit geht

Der auf seinen Schultern Dienst und Aufopferung trägt

Wie alte Spielkameraden.

 

Ein Pequeño ist einer der nichts

Für sich selbst behält,

Weil er alles gibt, ohne etwas zurückzuverlangen

Sein Leitbild ist das Teilen.

 

Ein Pequeño zu sein garantiert nicht glücklich zu sein

Aber es bedeutet Glück zu geben

Hoffnung in die Welt zu bringen

Einen Strahl des Lichts der das Herz erleuchtet.

Ein Pequeño zu sein bedeutet ein Bruder zu sein,

Ein Freund, Vater und Mutter,

Es bedeutet Fürsorge in dunklen Momenten.

Letztendlich bedeutet es

Kind des Heiligen Pater Wassons und ein Kind Gottes zu sein

Und ein Bruder der Welt.

 

Omar

"Unsere kleinen Brüder und Schwestern" ? Casa Santiago, Nicaragua

4_weihnacht_large_rectangle.gif