Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

Mexiko bereitet sich auf Monster-Hurrikan Patricia vor

Notunterkünfte für Betroffene eingerichtet

Patricia hat sich in den letzten Tagen von einem Tropensturm zu einem Monster-Hurrikan der Kategorie fünf der Saffir-Simpson-Skala entwickelt. Das ist die höchste Kategorie, die für die Messung der Windstärke eines Hurrikans benutzt wird. Das National Hurricane Center (NHC) in Miami bezeichnete Patricia als den stärksten Sturm, der je auf dem amerikanischen Kontinent registriert wurde.

In wenigen Stunden wird Patricia mit Windgeschwindigkeiten von rund 325 Kilometern pro Stunde auf die Westküste von Mexiko treffen. Am stärksten werden die Bundesstaaten Jalisco, Colima, Nayarit und Guerrero betroffen sein.

Präsident Enrique Peña Nieto hatte am Donnerstagabend zu einer Kabinettssitzung eingeladen und die Mitglieder des Kabinetts angewiesen, sich um das Leben und die Sicherheit der betroffenen Bevölkerung zu kümmern und Notfallmaßnahmen zu ergreifen. In vielen Gemeinden in den betroffenen Bundesstaaten riefen die Behörden den Notstand aus. Schulen und Universitäten blieben geschlossen, Häfen wurden gesperrt.

Laut Jose Maria Tapia Franco, Direktor des Nationalen Katastrophenfonds, leben in den betroffenen Gebieten rund 400.000 Menschen. In Küstennähe wurde mit der Evakuierung der Menschen begonnen, da auch mit einer Sturmflut gerechnet wird. Nach Angaben der Behörden stehen 1.792 Notunterkünfte für 259.000 Menschen bereit.

Durch Hurrikan Patricia kommt es in den nächsten 48 Stunden zu heftigen Regenfällen. Regenmengen zwischen 150 und 510 Millimetern sind möglich und es wird mit bis zu acht Meter hohen Wellen gerechnet. Dadurch kann es zu Überschwemmungen und Erdrutschen kommen.

Mexiko wird in der Hurrikan-Saison, die von Mai bis Ende November andauert, häufiger von Wirbelstürmen getroffen.


Nach oben

Jetzt spenden!

Hilfe für Kinder in Lateinamerika
  • jede Spende kommt an
  • nph ist geprüft und empfohlen vom DZI
  • sicheres Spenden mit SSL-Verschlüsselung
1_gesundheit_300x250.gif