IMGP4489
Aktuell

Im Dienst für unsere Zähne

Eine schweizerische Organisation hilft uns bei der Zahnhygiene unserer Kinder

Ich war schon immer der Meinung, dass ein Lächeln viele Türen öffnen kann. Warum ich dies schreibe? Nun, wie im Titel diesem Artikel zu lesen ist, ist der Zahnarzt der beste Freund unserer Zähne. Er hilft uns dabei, sie zu pflegen und ein strahlendes Lächeln zu behalten.

 

Im letzten Dezember erhielten wir eine E-mail von einer Gruppe von Zahnärzten, die beim "Swiss Student Fund for Empowerment of Children" (SSF) mitarbeiten. Sie boten an, alle unsere Kinder kostenlos zahnärztlich zu versorgen.

 

Am 27. Januar kamen die Zahnärzte in unserem Heim an und begannen sofort mit einer gründlichen Untersuchung jedes unserer Kinder. Aber vor der eigentlichen Untersuchung sprachen die Ärzte zunächst ausführlich mit den Kindern über Zahnhygiene.

 

Die Zahnärzte werden einen Monat bei uns bleiben, und zur Zeit arbeiten sie an der ersten Stufe des Projektes. In den nächsten beiden Wochen werden sie die Zähne der Kinder weiter behandeln. Dann wird man das Ergebnis sehen können: ein vielfaches strahlendes Lächeln mit gesunden Zähnen.

 

Wir sind dieser Organisation sehr dankbar dafür, dass sie uns dabei hilft, die Zahngesundheit unserer Kinder aufrecht zu erhalten.

2_nachhaltigkeit_336x280.gif