IMG_8592.jpg
Aktuell

„Help for Haiti“ – Weltmeisterin im Kickboxen wäscht Autos

Tina Schüssler wusch Autos zugunsten der von Hurrikan Matthew betroffenen Menschen in Haiti. Verlängerung der Aktion bis 30.11..

Als Tina Schüssler vor einigen Wochen ihren dritten Weltmeistertitel im Kickboxen in Orlando gewann, erlebte sie auch den Hurrikan Matthew hautnah mit. So glimpflich wie sie und ihr Lebenspartner Clemens Brocker kamen die Menschen in Haiti nicht davon. Sie war sehr betroffen, welche Zerstörungen der Hurrikan in Haiti anrichtete. Ganz spontan initiierte Tina Schüssler die Spendenaktion „Help for Haiti“ für die Hurrikan-Opfer in Haiti.


Am 05.11 wusch sie bei der VIP-Autowaschanlage von Harald Metz in der Meraner Str. 3 in Augsburg-Lechhausen Autos, gab Autogramme und sammelte Spenden. Unterstützt wurde die gesamte Spendenaktion vom Bayrischen Roten Kreuz, der Band „2Shotguns“ und der Metzgerei Frey in Stadtbergen.

 

Tina Schüssler mit vielen Helfern der Spendenaktion „Help for Haiti“

 

Die Spendenaktion wurde nun verlängert. Wer bis zum 30.11.2016 eine Spende an nph deutschland e. V. mit dem Kennwort „Help for Haiti“ bei der VIP-Autowaschanlage in Augsburg nachweisen kann, erhält für sein Auto eine Komplett-Pflege im Wert von 23 Euro.

 

Clemens Brocker, Tina Schüssler, Christine und Helmut Davids (von links)


Der Gesamterlös von bisher 1.355 Euro aus den Tageseinnahmen der VIP-Autowaschanlage und der gesammelten Spenden wurde durch das Ehepaar Christine und Helmut Davids an nph deutschland e. V. übergeben und direkt nach Haiti für die Arbeit von Pater Richard Frechette weitergeleitet.

2_nachhaltigkeit_336x280.gif