aranjuez
Aktuell

Geschenke bringen Wärme

Bedürftige Familien im kalten Norden Nicaraguas erhalten Kleider von unseren Kindern.

In der vergangenen Woche erhielten 37 bedürftige Familien aus den Dörfern Aranjuez und Las Banquitas, 140 km nördlich von Managua, warme Kleidung, die sie in dem kalten Klima dort brauchen.

 

Diese Kleiderspende war unser Hilfprojekt für die Familien, die im kältesten Teil unseres Landes leben und denen es oft am Nötigsten fehlt. Die Kinder aus unserem Heim brachten ihnen Pullover und Mäntel, Hemden und lange Hosen sowie warme Babykleidung. Erwachsene wie Kinder freuten sich sehr über die Kleidung.

 

"Wir sind sehr dankbar; Gott segnet sie dafür, dass sie das, was sie haben, mit uns teilen", meinte Jose Cruz Rivera aus Las Banquitas.

3_bildung_336x280.gif