crayfish
Aktuell

Eine ungewöhnliche Spende

Die Kinder von NPH Peru freuen sich über delikate Flusskrebse

Lunahuana ist bekannt für seine wohlschmeckende und äußerst beliebte Spezialität, die Flusskrebse.

 

Nun kamen auch unsere Heimkinder in den Genuss dieser Spezialität: Die Gemeindeverwaltung von Lunahuana schenkte unserem Heim über 30 Kilo dieser wertvollen Schalentiere.

 

Dank dieser großzügigen und nahrhaften Spende konnten sich unsere Kinder und Betreuer über eine Reihe regional typischer Gerichte mit Flusskrebsen freuen. Unsere beiden Köchinnen Tia July und Tia Mirta verwöhnten uns mit Köstlichkeiten wie Chicharron (gebratener Flusskrebs), Chupe (Flusskrebs-Suppe) und Picante (Flusskrebs in Zwiebel-Chili-Soße).

 

Das Essen von Flusskrebsen dauert zwar lange, aber es macht auch Spaß, und jeder entwickelt dabei seine eigene Technik. Einige Spezialisten, so wie Marco, saugen am liebsten den Kopf aus, während andere, wie Walter, lieber die Scheren aufbrechen, um an das leckere Fleisch zu kommen.

 

Es haben zwar alle gern von den Flusskrebsen gegessen, aber einigen Kindern waren die großen Tiere mit ihren mächtigen Scheren doch ziemlich unheimlich. Erlinda zum Beispiel wollte die rohen Krebse nicht anfassen, aber gekocht konnte sie kaum genug davon bekommen!

4_weihnacht_large_rectangle.gif