chicago
Aktuell

Ein Team aus Chicago hilft bei Bauarbeiten

Ehrenamtliche Helfer aus Chicago arbeiten mit beim Bau des zweiten Hauses auf unserem neuen Grundstück (NPH Dominikanische Republik)

In diesem Monat kommen drei Gruppen von je 10 oder 11 Freiwilligen aus der Nähe von Chicago zu uns (hauptsächlich aus Tinley Park, Orland Park, New Lenox und Homer Glen). Sie wollen uns beim Bau des zweiten Hauses auf unserem Gelände helfen und ein Basketballfeld anlegen. Jede Gruppe wird eine Woche bei uns arbeiten.

 

Der Baueinsatz wird organisiert von JJ's Kids International, einer kleinen Hilfsorganisation, die 2002 von Joel Feinstein, einem Kinderarzt aus Orland Park, ins Leben gerufen wurde. Gemeinsam mit Dr. Feinstein arbeitet Larry Haan, ein Bauunternehmer aus Homer Glen, an der Organisation der Reisen und der Koordination der Hilfe bei unseren Bauprojekten. Joan Feinstein, eine praktische Ärztin (die bereits bei mehreren humanitären Einsätzen im Ausland, darunter medizinische Einsätze, Hilfprojekte für Waisen und Englischunterricht gemeinsam mit ihrem Mann teilgenommen hat), leitet eines der drei Bauteams hier in der Dominikanischen Republik. Larry Haan, (der zuvor drei Winter mit einer christlichen Gruppe beim Aufbau einer Kirche in Santiago mitgeholfen hat), wird die Freiwilligen während des dreiwöchigen Einsatzes betreuen.

 

Haan und Feinstein arbeiten seit dem vergangenen Jahr mit uns zusammen. Gemeinsam mit einheimischen Bauarbeitern und Freiwilligen von Wille Brothers, einer Zement- und Baustoffefirma, bauten sie im Juni 2004 mit an der Schutzmauer, die unser Grundstück eingrenzt. Unser Bauteam von Batey stellte die Mauer dann im November fertig.

 

Feinstein meint, dass das Bauprojekt von NPH Dominikanische Republik mindestens noch fünf weitere Jahre lang Unterstützung von Freiwilligen von JJ's Kids erhalten könnte. Weitere Einsätze sind zunächst für Juni und Januar 2006 geplant. Ein herzliches Dankeschön an alle für ihre harte und tolle Arbeit!

2_nachhaltigkeit_336x280.gif