Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

Ein Rennen mit vielen Siegern

Eine Freiwillige organisiert ein Wettrennen auf dem neuen Grundstück, das alle begeistert.

Normalerweise können wir sonntags ein bisschen länger schlafen, aber am 17. April war jeder schon in aller Frühe wach. In allen sechs Häusern herrschte ein reges Treiben: es wurden Säfte hergestellt, kleine Imbisse vorbereitet, Brot und Popkorn gemacht. Außerdem zogen alle Kinder Sportkleidung und Tennisschuhe an.

 

In der Zwischenzeit war Judith, eine Freiwillige aus Holland, bereits draußen auf unserem neuen Grundstück, um eine Rennstrecke für die Läufer zu markieren und ein Zelt für die Zuschauer aufzustellen. Sie organisierte unsere erste "corrida", ein Wettrennen auf unserem Grundstück, und es gelang ihr sehr gut. Mit sämtlichen verfügbaren Fahrzeugen wurden die Kinder, die bereits ungeduldig vor ihren Wohnhäusern warteten, abgeholt. Wir hatten für dieses große Ereignis sogar das Auto des Bischofs geliehen bekommen, damit alle Kinder zum Rennen gefahren werden konnten.

 

Die Kinder wurden in verschiedene Gruppen aufgeteilt. Wir begannen mit den ältesten Jungen, die die längste Strecke laufen sollten, um das gesamte Grundstück herum, das immerhin 200 000 Quadratmeter groß ist! Nach den Jungen gingen die ältesten Mädchen an den Start, gefolgt von der mittleren Altersgruppe und dann von den Jüngsten. Alle gingen glücklich und stolz ins Ziel, nicht nur die Gewinner und die Durstigen!

 

Nachdem alle Rennen abgeschlossen waren, wurden den Gewinnern unter tosendem Applaus glänzende Medaillien überreicht. Jeder freute sich über frischgepressten, eiskalten Orangensaft, Brot und Popcorn.

 

Das Ereignis war ein voller Erfolg. "Si dios quiere", wenn Gott will, soll die "corrida" zu einer festen Tradition einmal im Jahr werden, an der in Zukunft noch mehr Kinder teilnehmen sollen. Vielen Dank an Dich, Judith, für Deinen Einsatz und dieses großartige Ereignis, das wir gemeinsam feiern konnten.

Nach oben

Jetzt spenden!

Hilfe für Kinder in Lateinamerika
  • jede Spende kommt an
  • nph ist geprüft und empfohlen vom DZI
  • sicheres Spenden mit SSL-Verschlüsselung
1_gesundheit_300x250.gif