Dranbleiben: der nph Newsletter

Aktuelles aus den nph-Kinderdörfern und Projekten.

Ein Brief an unsere Paten auf der ganzen Welt

Rev. Philip C. Cleary (Vorstandsmitglied von NPHI)

Liebe Freunde der Kinder von UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN (Nuestros Pequeños Hermanos),

 

die verwaisten oder verlassenen Kinder kamen zu uns, weil sie ihre Eltern verloren hatten. Heute trauern sie über den Verlust des Mannes, der in den letzten 52 Jahren der "Vater" unserer Heimfamilie war. Am 16. August verstarb Padre William Wasson und ist im Alter von 82 Jahren in die Ewigkeit eingegangen.

 

Nach unserer Schätzung haben in diesen Jahren mehr als 15.000 Kinder von Padre Wassons Liebe und Hingabe profitiert. Zur Zeit leben mehr als 3000 Kinder in neun verschiedenen Ländern in unseren Heimen, die Padre Wasson dort gegründet hat. Seine Herzlichkeit, sein freundliches Lächeln und seine ungeteilte Leidenschaft, so vielen armen und leidenden Kindern wie möglich zu helfen, werden wir sehr vermissen. Im Namen des ganzen Mitarbeiterstabes von UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN möchte ich Ihnen versichern, dass Padre Wassons Arbeit für die verwaisten, verlassen und benachteiligten Kinder unverändert fortgesetzt wird.

 

Padre Wasson war so vorausschauend, Pläne zu machen, die sicherstellen, dass UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN auch weiterhin Kindern helfen wird, solange es Kinder gibt, die unsere Hilfe brauchen. Die amerikanischen "Friends of the Orphans" und europäische Spendenbüros haben in den vergangenen Jahren unermüdlich daran gearbeitet, die finanzielle Grundlage unserer Arbeit zu gewährleisten, und sie werden unsere Bemühungen auch weiterhin unterstützen. Die meisten unserer Heime stehen unter der Leitung von Männern und Frauen, die selbst in unseren Heimen großgeworden sind und die Philosophie Padre Wassons von ihm persönlich gelernt haben. Auch sie werden seinen Traum nach besten Kräften fortsetzen.

 

Außerdem hat Padre Wasson eine Schirmorganisation gegründet, Nuestros Pequeños Hermanos International (NPHI), die dafür Sorge tragen wird, dass sein Vermächtnis fortlebt. NPHI bemüht sich, den Kindern in all unseren Heimen die bestmögliche Fürsorge zukommen zu lassen und dafür zu sorgen, dass sich unsere Arbeit auch weiterhin ganz an der Philosophie Padre Wassons orientiert. Außerdem wird NPHI wie bisher darauf achten, dass jede Spende zum Wohle der Kinder eingesetzt wird, und wird auch neue Heime gründen, so wie die Mittel es zulassen. Und schließlich werden die Mitglieder von NPHI weitere Leiter ausbilden, die die Arbeit für Kinder in bitterer Armut in anderen Ländern fortsetzen können, oder die auch einmal unseren Platz einnehmen werden, wenn wir eines Tages Padre Wasson in unsere ewige Heimat bei unserem Herrn folgen.

 

Sie haben durch Ihre Unterstützung den vielen Kindern von Padre Wasson einen wichtigen Dienst erwiesen. In allen Heimen werden unsere Kinder in ihren Messen ihres Vaters gedenken; das beste ehrende Gedenken, das wir ihm geben können, ist weiter für seine Kinder zu sorgen. Wenn Sie ihm also eine besondere Ehre erweisen wollen, geben Sie ein Geldgeschenk an eines unserer Spendenbüros, die schon so lange die Arbeit Padre Wassons und seine Kinder unterstützen. Wir schätzen Ihre Großherzigkeit sehr. Ich hoffe, dass wir auch weiterhin auf Ihre Mithilfe bauen können. Ich danke Ihnen von ganzem Herzen und bete, dass Gott Sie segnen möge. Bitte sprechen Sie ein Gebet für Padre Wasson und beten Sie auch weiterhin für unsere Kinder und Mitarbeiter.

 

Mit herzlichen Grüßen,


Pater Philip C. Cleary

Vorstandsmitglied ? NPH International

 


 

Wir sind dankbar für Ihre Unterstützung. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie online spenden oder sich mit einem unserer Spendenbüros in Verbindung setzen. Vielen Dank!

Nach oben

Jetzt spenden!

Hilfe für Kinder in Lateinamerika
  • jede Spende kommt an
  • nph ist geprüft und empfohlen vom DZI
  • sicheres Spenden mit SSL-Verschlüsselung
1_gesundheit_300x250.gif