hon-quinci
Aktuell

Ein arbeitsreicher Herbst rundet unser Jahr ab

Prüfungen, Praktika und Feiern füllen die Tage am Ende des Schuljahres.

Der November ist im Rancho Santa Fe eine sehr geschäftige Zeit. Für die Kinder und Jugendlichen geht das Schuljahr zu Ende, und vorher müssen noch alle möglichen Tests und Prüfungen gemacht werden.

 

Am 10. November bestanden 84 Jugendliche in unseren Lehrwerkstätten ihre Abschlussprüfungen. Vielen Dank an UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN Deutschland, dass Sie Spender gefunden haben, die dieses Ausbildungsprogramm möglich machen. Folgende Abschlüsse wurden gemacht: Schneiderei - 16, Nähen - 14, Elektriker - 20, Schweißer - 12, Schreiner - 10, Schuster - 12.

 

Außerdem schlossen 13 Schüler das Adultos-Programm ab, was der Grundschule entspricht, und 23 Schüler machten ihren Abschluss im Educatos-Programm, was der 9. Klasse entspricht.

 

Der 18. November war auch ein aufregender Tag, als 42 Auszubildende aus unseren Lehrwerkstätten nach Tegucigalpa und anderen Städten aufbrachen, um an 6-wöchigen Praktika in ihren jeweiligen Ausbildungsberufen teilzunehmen. Vielen Dank an das Spendenbüro in Holland, das die Finanzierung dieses wichtigen jährlichen Programms möglich gemacht hat.

 

In unserer Schule im Rancho Santa Fe hatten wir 17 Kinder, die den Kindergarten abgeschlossen haben, 21 Absolventen der 6. Klasse und 21 Absolventen der 9. Klasse.

 

Bei unseren Schülern und Studenten in Tegucigalpa gab es 1 Abschluss an der Universität, 24 an der High School und 3 an der Berufsschule.

 

Am 17. November feierten unsere 15-Jährigen ihre Quinceñeros/as, unser alljährliches Fest für alle, die in diesem Jahr ihren 15. Geburtstag feiern. In diesem Jahr hatten wir 39 Teilnehmer.

3_bildung_336x280.gif