Hollywood Ehrung1
Aktuell

Ehrung für ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern? in Hollywood

Hollywood Award

Bei der 13. Hollywood Awards Gala am vergangenen Montag in Los Angeles, erhielt Pater Richard Frechette von der Hilfsorganisation ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern? den Humanitarian Award. Mit diesem Preis wurde der katholische Priester ausgezeichnet für seinen Kampf gegen Ungerechtigkeit, seinen Einsatz für eine gerechtere Welt und insbesondere für sein soziales Engagement für die Kinder Haitis. ?Mon Père?, wie der Priester und Arzt liebevoll in seiner zweiten Heimat genannt wird, ist in Haiti Leiter der Projekte von ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern?, das mit Förderbüros in vielen Ländern Europas und auch in Deutschland (Karlsruhe) vertreten ist. Die Auszeichnung durfte er aus den Händen der Schauspielerin Maria Bello entgegennehmen.

 

Zur Gala im Beverly Hilton Hotel waren Stars wie Steven Spielberg, Robert De Niro, Charlize Theron und Morgan Freeman gekommen. Schauspielerin Maria Bello, bekannt als taffe Unternehmerin Lil in der Komödie ?Coyote Ugly?, überreichte Pater Richard seine Auszeichnung. Bello war im letzten Dezember mit einer Gruppe von Freunden und Kollegen wie Josh Brolin, Diane Lane, Madelein Stowe und Paul Haggis nach Haiti gereist, um sich vor Ort über die Not der Bevölkerung und insbesondere die der Kinder zu informieren. Während dieser Reise besuchte die Gruppe neben den Slums von Port-au-Prince auch das Kinderkrankenhaus ?Saint Damien? des Hilfswerks ?Unsere kleinen Brüder und Schwestern?.

 

Richard Frechette befindet sich mit seiner Ehrung in bester Gesellschaft. Den Humanitarian Award erhielten bereits die Friedensnobelpreisträger Jody Williams und Dr. José Ramos Horta, Präsident von Osttimor. Pater Frechette dankte allen Unterstützern und betonte, dass das Engagement für die Gerechtigkeit ein Engagement für den Frieden sei.

1_gesundheit_300x250.gif