summer program
Aktuell

Die Sommerschule beginnt

Eine Reihe Kurzzeit-Freiwilliger bereichern unseren Sommer mit viel Begeisterung und kreativen Ideen

Jedes Jahr organisieren wir während der Sommerferien ein buntes Beschäftigungsprogramm für die Kinder. Die meisten Schulen beenden den Unterricht gegen Ende Mai, und so bleiben den Kindern viele freie Wochen, in denen sie Sport treiben, Ausflüge machen, Spiele spielen und Kurse besuchen können.

 

Im Sommer kommen des öfteren Freiwillige zu Kurzzeit-Einsätzen zu uns, entweder als ganze Gruppen oder als Einzelpersonen, und sie planen die Freizeitaktivitäten gemeinsam mit unseren Betreuerinnen. Die Kinder freuen sich darauf, neue Freunde aus der ganzen Welt zu gewinnen.

 

In diesem Jahr wurde die erste Woche von einer Jugendgruppe aus Miami durchgeführt, die sich New Life Ministries nennt. Christine, die im letzten Sommer als Freiwillige bei uns war, kam mit 32 Freiwilligen wieder. Sie brachten Spiele, Bastelmaterial und jede Menge Ideen mit. Die ganze Woche über boten sie den Kindern kreative Beschäftigungen an. An ihrem letzten Tag organisierten sie ein Abschiedsfest mit einer anschließenden kleinen religiösen Feier für die Kinder aus der Nachbarschaft. Und das gefiel den Kindern!

 

Die zweite Woche wurde von einer Schülergruppe aus Kanada und ihren Lehrern gestaltet. Sie nahmen an einem Programm teil, das sich 'Dominican Experience' (Dominikanische Erfahrung) nennt. Diese Organisation führt schon seit mehreren Jahren Projekte für ausländische Schüler in San Pedro durch, aber erst seit dem letzten Jahr arbeiten sie auch mit uns zusammen. In diesem Jahr versahen sie einen Teil der Mauer, die unser Grundstück umgibt, mit bunten Malereien.

 

Die nächsten Wochen des Sommerprogramms werden von unseren Betreuerinnen und Freiwilligen gestaltet. Das ist eine ausgefüllte, aber auch spannende Zeit für uns alle.

 

Vielen Dank an alle kreativen und engagierten Helfer, die dieses Projekt ermöglichen!

3_bildung_336x280.gif