hai-hospital
Aktuell

Die Einweihung des Krankenhauses Saint Damien Châteaublond

Unser neues Kinderkrankenhaus in Haiti ist etwas ganz Besonderes in der Karibik

Es war ein wunderschöner Morgen in Haiti. Am 4. Dezember 2006 erschienen Freunde, Familienangehörige und Unterstützer unserer Arbeit aus allen gesellschaftlichen Schichten, um mit uns die große Eröffnung von Hôpital Saint Damien Châteaublond zu feiern. Das brandneue Kinderkrankenhaus ist ein strahlendes Licht der Hoffnung inmitten der Dunkelheit des haitianischen Alltags.

 

Im ganzen Land fand das Ereignis große Beachtung, was sich ausdrückte durch die Anwesenheit des Erzbischofs, einiger Vertreter der Regierung und vieler bekannter Persönlichkeiten der Stadt. Auch zahlreiche internationale Gäste waren aus allen Teilen der Welt hergeflogen. Die Eröffnung dieser neuen Einrichtung erfüllt unsere ganze Heimfamilie mit Stolz. Wie Erzbischof Joseph Serge Miot herausstrich, hat Haiti nun ein Vorzeigeobjekt für qualitativ hochwertige medizinische Versorgung in der Karibik.

 

Geleitet durch Pater Rick Frechettes Vision und Führungspersönlichkeit und Ferel Brunos Wegweisung hat NPFS Haiti Padre Wassons Traum, sich um die Bedürftigsten der Welt zu kümmern, in herausragender Weise umgesetzt. Nun haben auch die Kinder in Haiti, dem ärmsten Land der westlichen Hemisphäre, Zugang zu moderner medizinischer Versorgung.

 

All das wurde möglich gemacht durch die harte Arbeit und den Einsatz vieler Beteiligter: angefangen von denjenigen, die auf der Baustelle an Planung und Bau mitgearbeitet haben und dabei jede Menge Hindernisse zu überwinden hatten, bis hin zu Menschen überall auf der Welt, die das Geld zusammentrugen, das diesen Traum Wirklichkeit werden ließen. Ein besonderer Dank geht an das Büro in Italien für ihre unglaubliche Unterstützung, an die Familie in Minnesota und an all die anderen großzügigen Spender, die bereit waren, Geld in konkrete Hoffnung zu verwandeln für ein Land, das so von Armut gezeichnet ist.

 

Saint Damien Châteaublond kann nun durch die fortgesetzte Unterstützung von Freunden und großzügigen Spendern aus allen Teilen der Welt eine Vorbildfunktion in medizinischer Versorgung in der Karibik wahrnehmen. Aber mit dem Zerschneiden des roten Bandes und dem Öffnen der Türen fängt die richtige Arbeit erst an. Material, Geräte, neue Technologie und ständige Verbesserungen sind notwendig, um das Krankenhaus und damit die Hoffnung, die es für Haiti bedeutet, am Leben zu erhalten.

 

Mehr zum Krankenhaus in Haiti - Die Geschichte des Kinderkrankenhauses von Pater Rick

4_weihnacht_large_rectangle.gif