preschool graduation
Aktuell

Der erste Jahrgang hat die Vorschule beendet

Kinder aus der Nachbarschaft besuchen gemeinsam mit unseren Kindern unsere erste Vorschulklasse.

Das Ende dieses Schuljahres war ein besonderes Ereignis, insbesondere für unsere kleinsten Schulkinder. Zum ersten Mal hatten wir selbst ein Vorschulprogramm durchgeführt, anstatt unsere Kinder auf eine Privatschule in San Pedro zu schicken.

 

Die Vorschule fand in einem der neuen Wohnhäuser statt und wurde von Lehrern abgehalten, die wir von der hiesigen Ortsgemeinde ausgeliehen bekamen. Neben unseren eigenen Schülern konnten auch Kinder aus der Nachbarschaft in Batey Nuevo diese Vorschulklasse besuchen.

 

Die Vorschule war für alle Kinder eine ganz neue Erfahrung: für unsere Kinder, weil sie für einige Stunden pro Tag von ihren Betreuerinnen getrennt waren, und für die Kinder aus Batey Nuevo, weil sie von ihren Müttern getrennt waren. Jeder bekam seine eigene Schultasche, Bücher, Stifte und Aufgabenhefte. Und alle fanden neue Freunde und lernten eine Menge: wie man einen Stift hält, wie man damit zeichnen kann, wie man die ersten Buchstaben und Zahlen schreibt, wie die einzelnen Wochentage heißen und vieles mehr.

 

Im Juni feierten wir mit den Kindern den Abschluss ihrer Vorschulzeit. Sie waren alle ebenso stolz wie aufgeregt.

 

Die Kinder freuen sich nun darauf, im kommenden Schuljahr nicht nur wieder auf unserem Gelände unterrichtet zu werden, sondern sogar in einem neuen Schulhaus. Schwester Angelica, eine der kolumbianischen Nonnen, die bei uns arbeiten, wird die neue Schule leiten.

4_weihnacht_large_rectangle.gif