readingclub web
Aktuell

Der "Club del Sábado", unser Leseclub

Unsere Freiwilligen haben einen Treffpunkt eingerichtet, wo die Kinder ungestört lesen können und bei Bedarf auch Hilfe erhalten

Die freiwilligen Mitarbeiter im Rancho Santa Fe haben mit einer neuen wöchentlichen Freizeitaktivität begonnen, einem Leseclub für Kinder, die im Lesen weniger gut sind. Sie treffen sich einmal pro Woche in einem großen Raum in der Nähe der Wohnhäuser der Freiwilligen. Der Gedanke, der hinter dem Projekt "Club del Sábado" stand, war das Interesse am Lesen gerade bei den Kindern zu wecken, die von sich aus weniger Lust dazu haben. Der Club ist gedacht für Kinder, die Schwierigkeiten mit dem Lesen haben, denen das Interesse daran fehlt oder auch für die, die einfach ein ruhiges Plätzchen brauchen, um sich auf ein Buch konzentrieren zu können. Das Beste daran ist, dass jederzeit jemand da ist, der helfen kann, wenn ein Kind Schwierigkeiten hat. Wenn die Kinder schon selbständig lesen können, dürfen sie die Zeit zum freien Lesen nutzen.

 

Der Club ist gut angenommen worden, aber natürlich gibt es immer kleinere Probleme zu lösen. Je nach Terminplan der Kinder muss das Clubtreffen auch schon mal ausfallen. In der ersten Woche kamen die Kinder nur sehr zögerlich, weil sie befürchteten, zu einer Art Nachhilfestunde bestellt worden zu sein, und es war ihnen peinlich, daran teilzunehmen. Aber nach dem ersten Treffen waren die Bedenken der ersten Gruppe zerstreut. Eine ruhige Lesestunde, zu deren Abschluss es noch eine kleine süße Belohnung gab, war mehr, als sie erwartet hatten, und so kamen sie gern wieder, und auch noch weitere Kinder dazu.

 

Der "Club del Sábado" ist ein erfolgreiches Projekt, aber es ist auch noch ausbaufähig. Zur Zeit dient es lediglich dazu, die Kinder, die von sich aus nicht lesen, dabei zu unterstützen, aber eine wirkliche Hilfe beim Lesenlernen kann noch nicht geleistet werden. Dazu wären noch mehr begeisterte und für diese Aufgabe befähigte Mitarbeiter notwendig. Dann könnte der Leseclub zum Beispiel die Basis für ein Programm bieten, das speziell den Kindern hilft, die am Anfang des Lesenlernens stehen. Besondere Zielgruppe sind die Kinder, die erst relativ spät zu uns kommen und bis dahin nur wenig oder gar keine Schulbildung hatten. So könnte diesen Kindern eine gezielte Hilfe gegeben werden, die ihnen später zu einem besseren Schulerfolg verhilft.

 

Wen Sie unseren Leseclub unterstützen möchten, können Sie über unsere Homepage ein Buch für unsere Bücherei erwerben. Unsere lesehungrigen Kinder hier im Rancho Santa-Fe können gar nicht genug Lesestoff bekommen.

4_weihnacht_large_rectangle.gif