dom-houses
Aktuell

Der Bau des Kinderheimes ist fast abgeschlossen; die Eröffnung der Schule steht kurz bevor

Zwölf Wohnhäuser, die Küche und andere Gebäude sind bereits fertig, und nun freuen sich die Kinder auf die Einweihung ihrer Klassenzimmer im September.

Als wir mit dem Aufbau unseres Kinderheimes in der Dominikanischen Republik begannen, mieteten wir zunächst ein Haus mitten in San Pedro, wo wir mit unseren ersten sieben Kindern wohnten. Als unsere Familie größer wurde, zogen wir in ein Wohnviertel am Rande von San Pedro um, wo wir mehrere Häuser in nächster Nachbarschaft zueienander anmieten konnten.

 

In der Zwischenzeit wurde mit dem Bau des endgültigen Heimes auf unserem Grundstück begonnen, das wir immer noch liebevoll bei seinem Spitznamen 'terreno' nennen. Im September 2005 zogen die ersten Kinder dorthin um. Neun Monate lang waren die Kinder auf zwei verschiedene Standorte aufgeteilt, und das bereitete einige logistische Probleme. Schließlich wurde am 23. Mai das letzte Wohnhaus für die Kinder, Casa Santa Teresa, fertig gestellt. Es ist schön, dass wir nun alle zusammen in unserem neuen Heim sind, Escuela Hogar Nuestros Pequenos Hermanos Casa Santa Ana.

 

Zur Zeit haben wir 138 Kinder bei uns, die in zehn Wohnhäusern untergebracht sind; außerdem sind das Wohnhaus für die Freiwilligen, das Küchengebäude und die Vorschule bereits fertig. Der Bau des dreizehnten Hauses, mit dem im vergangenen Jahr eine Gruppe von Freiwilligen aus Chicago begonnen hatte, ist ebenfalls fast abgeschlossen. Zwei weitere Wohnhäuser für die Kinder befinden sich noch im Bau, ebenso wie die Häuser für die festen Mitarbeiter, deren Bau durch Spenden einer örtlichen Firma ermöglicht wurde.

 

Unser neues Schulgebäude, das einmal zwölf Klassenräume haben soll, ist ebenfalls noch im Bau. Das dauert zwar etwas länger als ursprünglich geplant, aber wir gehen davon aus, dass die beiden ersten Klassenzimmer, die die kanadischen 'Friends of the Orphans' finanziert haben, bis Ende September fertig sein werden. Da die Schule Ende August beginnt, werden die Kinder zunächst noch in den Wohnhäusern unterrichtet, wo auch während der Ferien die Kurse der Sommerschule stattfanden. Wir freuen uns auf den Tag, wenn wir in unsere neue Schule einziehen können.

2_nachhaltigkeit_336x280.gif