summercourse1
Aktuell

Das Sommerprogramm ist beendet

Die Kinder zeigen, was sie während des Sommers gelernt haben

Am Ende der Sommerferien veranstalteten unsere Kinder, Lehrer, Betreuer und Freiwilligen gemeinsam eine großartige Show, in der sie zeigten, was sie in den verschiedenen Sommerkursen gelernt hatten. Sie führten landestypische Tänze vor, sie führten ein Theaterstück über die bescheidenen Anfänge des Wirkens von Padre Wasson auf, der Chor sang einige Lieder, es gab eine Darbietung über richtiges Verhalten und Etikette und eine Ausstellung von kunsthandwerklichen Gegenständen. Durch die Veranstaltung führte Ezequiel, ein Ex-pequeño (ehemaliges Heimkind), der sein soziales Jahr in unserem Heim ableistet. Als Ehrengäste waren der Bürgermeister von Lunahuana und der Gemeindepfarrer anwesend.

 

Besonders bei der Aufführung der peruanischen Tänze gab es viel Beifall. Der Etikette-Kurs führte uns sachkundig vor, wie man in einem guten Restaurant richtig speist. Auch das Stück über Padre Wasson war ein voller Erfolg!

 

Die Kinder, die gute Leistungen in den Sommerkursen in Mathematik, Computerkunde, Englisch und Kommunikation gezeigt hatten, erhielten dafür eine Urkunde.

 

Nach den Darbietungen sahen sich alle die Ausstellung der kunsthandwerklichen Dinge an, die die Kinder angefertigt hatten. Am Ende der Veranstaltung überreichte der Bürgermeister unseren Kindern zehn Fußbälle, ein ein sehr willkommenes Geschenk. Dann luden wir Gäste und Kinder zu einem schönen Essen mit Reis, Ente, Kartoffeln, Salat und Limonade ein. Wir gratulieren all unseren Mitarbeitern, Betreuern und Freiwilligen zu der erfolgreichen Durchführung unseres Sommerprogramms!

4_weihnacht_large_rectangle.gif