rose-window
Aktuell

Das Rosettenfenster der Philomena-Kapelle

Ein künstlerischer Versuch, unsere Hoffnungen und Träume für das neue Krankenhaus darzustellen

Das runde Fenster über dem Altar ist den großartigen bunten Glasfenstern der Kathedrale von Notre Dame nachgestaltet, unter Verwendung moderner Glasmalfarben und einer Technik, die die brillianten Farben und Effekte der historischen deutschen Glaskunst nachahmen. Im formalen Design mit impressionistischer Ausdeutung zeigt das Fenster dem Betrachter sowohl traditionelle religiöse Symbole als auch landestypische Symbole für das Leben in Haiti.

 

Sieben Anker, die strahlenformig von dem zentralen Kreis ausgehen, dienen als Stabwerk, das das Fenster in verschiedene Segmente unterteilt. Der Anker ist das Symbol der Seligen Philomena, nach der die Kapelle benannt ist. Der Kreis im Innern umschließt drei purpurfarbene Kugeln und drei brennende Herzen, die die Heilige Dreifaltigkeit darstellen. Tausende kleiner rechteckiger bunter Mosaikflächen füllen die sieben Bereiche zwischen den Ankern aus. Sie stellen zwei ausstrahlende Wellen von Farbe dar, die heller in der Mitte beginnen und immer intensiver werden, je mehr sich die Rosette zum dunkleren Rand des Fensters in tiefen Blau- und Lilatönen hin entfaltet.

 

Auf dem äußeren Rand befinden sich große Ringe, die abstrakte Symbole des haitianischen Lebens enthalten: im Uhrzeigersinn von oben die Kokosnuss mit Palme; ein Hummer; eine Kinderhand, die eine selbstgemachte Puppe hält, vor einem Hintergrund mit roten Rosen; ein einfaches Segelboot; ein Palmblatt; der Galegon Rouge, der Nationalvogel von Haiti; und ein roter Weihnachtsstern.

 

Das Fenster wurde 2006 von Donna-Marie Hayes fertig gestellt.

4_weihnacht_large_rectangle.gif