125 02 7 nachhaltigkeit themen full hfw 940x310

Nachhaltigkeit hilft Armut beseitigen

Guatemala - Auch die Kinder helfen bei der Arbeit auf dem Feld um zu lernen  wie man sich selbst versorgen kann

UN-Millenniumsziel 7

Der Klimawandel ist eine der größten Herausforderungen der globalen Welt. Er stellt eine Bedrohung der menschlichen Entwicklung dar und hat verheerende Auswirkungen auf die Länder des Südens. Denn Dürreperioden oder Unwetter zerstören die Ernte und vergrößern die Armut der Menschen. Nahrungsmittel und Wasserressourcen werden knapper.

Deshalb ist ökologische Nachhaltigkeit wichtiger denn je. Zum Schutz der Ressourcen und als Chance für ökologisches Wachstum und soziale Veränderungen.

Wissenstransfer beschleunigt Nachhaltigkeit

Haiti - Berufsschueler des nph-Ausbildungsgangs Solartechnik mit Lehrer bei der Pflege der nph-Solaranlage

Sich Erfahrungen zunutze machen

Die Industrieländer verfügen über genügend Erfahrungen mit Umweltproblemen wie Luft-, Wasser- oder Bodenverschmutzung. Dieses Wissen können sie an die Länder des Südens ebenso weitergeben, wie moderne Technologie, mit deren Hilfe sich Wirtschaftswachstum und ökologische Nachhaltigkeit vereinbaren lassen.

nuestros pequeños hermanos hat mit dem Solar Smart Grid in Haiti ein weltweit beachtetes Pilotprojekt geschaffen, das Ökologie, Ökonomie und soziale Aspekte vorbildlich verbindet.

Nachhaltige Projekte in Lateinamerika

El Salavdor - Nachhaltige Ausbildung bei nph ermoeglicht Jugendlichen ein abgeschlossenes Studium

Hilfe zur Selbsthilfe ist der Start in die Unabhängigkeit

Wirtschaftliche und soziale Entwicklungen sollen heute effizient und nachhaltig sein. Eine gute Bildung ist eine Voraussetzung hierfür. Sie schafft Vertrauen in die Zukunft.

nph arbeitet seit 60 Jahren nachhaltig in den Projekten in Lateinamerika. Die Kinder erhalten eine gute Schulbildung, eine Ausbildung und lernen in der Landwirtschaft die Selbstversorgung. So erhalten sie die bestmöglichen Grundlagen für ihr späteres Leben.

Projekt Solar fuer Haiti

Solarmodule tragen dazu bei, langfristig die Stromversorgung zu garantieren und Kosten zu senken. Auf dem Dach des Kinderdorfs St. Louis soll eine 20 kw-Solaranlage eingerichtet werden, um teuren Dieselkraftstoff zu sparen.

Nachhaltiger Solarstrom für Haiti.

Spenden Sie jetzt!